Liebe Gäste

Auch im neuen Jahr, werden wir wieder mit großen Herausforderungen zu kämpfen haben. Nachdem im Jahr 2020 die Mehrwertsteuer wegen der Corona-Pandemie auf Speisen auf 7% gesenkt wurde, wird sie ab 1.Januar wieder auf die ursprünglichen 19% angehoben.

Natürlich könnte man sagen, sie wird ja nur wieder auf den alten Stand gesetzt, so wie es vor der Pandemie war. Und generell ist diese Aussage ja auch richtig. Jedoch sind die Nahrungsmittel im Einkauf um ca.30% und die Energiekosten um ca.60% gestiegen.

DAMIT LEIDER NICHT GENUG – Ab dem neuen Jahr werden die Mautkosten erhöht. Das heißt für den Verbraucher nochmals ca.10-12% Mehrkosten im Einkauf. Zusätzlich kommt die Erhöhung der Co2 Steuer. Dies bedeutet, dass zusätzlich die Preise für Benzin bzw. Heizöl um etwa 3-4 Cent pro Liter steigen.

Natürlich haben auch wir, in den letzten drei Jahren, unsere Preise schon anpassen müssen. Jedoch handelte es sich dabei „nur“ um 8-10%, da wir immer unsere Gäste im Blick hatten.

Viele andere Erhöhungen, wie zum Beispiel den Mindestlohn, Versicherungen usw. müssen wir auch noch irgendwie Kompensieren, so das wir im kommenden Jahr nicht mehr in der Lage sind, diese enormen Preiserhöhungen aufzufangen.

Daher sind wir leider gezwungen, unsere Preise ab dem 01.01.2024 anzupassen. Nur so ist es uns möglich, Ihnen weiterhin die von Ihnen gewohnte Qualität und Frische unserer Speisen anbieten zu können.

Wir hoffen auf Ihr Verständnis und freuen uns darauf, Sie weiterhin in unserer Bauernstube begrüßen zu dürfen.

Wir wünschen Ihnen einen guten Jahresausklang und für das neue Jahr viel Gesundheit, Glück und Wohlergehen!

Ihre Familie Geisler

Das etwas andere Restaurant im Vogelsberg!

- Gemütlich - Einzigartig - Verträumt -

Lieber Gast, wir freuen uns, Sie demnächst in unserer Bauernstube begrüßen zu dürfen. Seit vielen Jahrzehnten lebten und arbeiteten in diesem alten Fachwerkhaus bodenständige, naturverbundene Menschen. Die erste Schankgenehmigung in unserem Haus wurde 1878 erteilt. Eine gesunde, deftige und nicht zuletzt herzhafte Kost, gab ihnen die Kraft ihr Leben zu meistern. Auch schon damals wussten die Ur-Großmütter genau, womit Sie ihre Lieben verwöhnen konnten. Auch wir haben für Sie schmackhafte Gerichte ausgewählt, die stets frisch zubereitet werden. Jeden Monat werden wir außer unserer Stammkarte, für Sie eine Sonderkarte mit jahreszeitlichen Gerichten anbieten. Wir freuen uns auf Ihr Kommen und wünschen Ihnen angenehme Stunden in unserem Haus
Ihre Familie Geisler

Das Haus in dem unsere Ur-Großeltern schon gesellige Stunden verbrachten!

Bitte beachten Sie unsere geänderten Öffnungszeiten

Der Lutherweg!

An Froschkönig’s Bauernstube in Feldatal führt der Lutherweg 1521 entlang. Der Lutherweg 1521 ist ein Projekt des Vereins Lutherweg in Hessen e.V. das dieser in enger Zusammenarbeit mit Anrainerkommunen, weiteren Förderern und finanzieller Unterstützung durch das Land Hessen ins Leben gerufen hat. Er wendet sich an Wanderer und an Besucher. Aber vor allem an Pilger, die Interesse an Luther, der Reformation und den Auswirkungen dieser haben. Der Lutherweg 1521 bildet die Reiseroute von Martin Luther zum Reichstag 1521 nach Worms und zurück zur Wartburg nach. 

Sind Sie unterwegs auf dem Lutherweg 1521? Dann besuchen Sie uns doch in Froschkönig’s Bauernstube in Feldatal-Ermenrod

Unsere Bauernstube

Unser Partyservice

Speisekarte

Entdecken Sie unsere Speisekarte. Von der Vorspeise bis zum deftigen Mittagessen ist alles dabei. Für die Großen und auch für die Kleinen haben wir leckeres Essen im Angebot.

Unsere Aktionen

Bleiben Sie auf dem Laufenden über unsere Aktionen. Verpassen Sie nichts und stöbern Sie ein wenig.